Jugendfeuerwehr Isenbüttel

 

Das sind wir: 1964 gegründet blicken wir 2020 auf 56 Jahre Jugendfeuerwehr zurück; mittlerweile mit 15 Jugendlichen, davon 7 weiblich und 8 männlich.

Unser Dienst findet jeden Dienstag um 18:00 Uhr statt und dauert meist, je nach Thema, zwischen 1-2 Stunden.

Inhalte sind z.B. Technisches Wissen, Schlauch- und Fahrzeugkunde und vieles mehr. Aber auch Freizeitaktivitäten wie z.B. Bowling oder Ausflüge ins Schwimmbad gehören mal dazu, so kann man sich gleich viel besser kennen lernen. Auch Fahrten ins Zeltlager haben wir schon oft unternommen.

Wir nehmen außerdem regelmäßig an verschiedenen Wettkämpfen teil, sei es auf Ebene der Samtgemeinde oder auf Kreisebene.

Wenn du Lust auf eine tolle Gemeinschaft und spannende Dienste und Aktivitäten hast, melde dich gerne bei uns! Um bei uns mitzumachen musst du mindestens 10 Jahre alt sein.

 

Wie viele Feuerwehren sind auch wir auf Nachwuchs angewiesen und somit auf der Suche nach Frauen und Männern, die gerne aktiv an unserem Feuerwehrdienst teilnehmen möchten. Dich erwartet eine interessante, vielfältige und vor allem abwechslungsreiche Tätigkeit. Bei uns geht es um Engagement in einer ehrenamtlichen Tätigkeit, welche dem Schutz und dem Wohl aller Bürger zugutekommen soll, aber auch ebenso um Spaß an der Tätigkeit und um Gemeinschaft.

 

Wir suchen Dich:

  • Du bist mind. 16 Jahre alt

  • Du hast Freude daran, dich auch für andere zu engagieren

  • Du arbeitest gerne mit anderen zusammen

  • Du möchtest dich gerne weiter entwickeln

 

Wir bieten Dir:

  • Dich erwartet eine hervorragende Ausbildung mit vielfältigen Möglichkeiten zur Weiterbildung

  • Du hast die Möglichkeit, dich auf unterschiedlichste Weise für andere einzusetzen und ihnen zu helfen

  • Du erfährst Anerkennung

  • Unter bestimmten Voraussetzungen Erwerb der Ehrenamtskarte mit diversen Vergünstigungen

  • Du erhältst eine moderne und natürlich kostenlose Ausrüstung

 

Wenn du dich für eine Ausbildung entscheidest, startest du mit dem Truppmann 1 Grundlehrgang, im weiteren Verlauf folgen Ausbildungen zum Sprechfunker und Atemschutzgeräteträger sowie der Truppmann 2 Lehrgang.

Bei Interesse und entsprechend vorab erworbenen Kenntnissen warten viele Weiterbildungsmöglichkeiten auf dich, z.B. die Ausbildung zum Gruppen- oder auch Zugführer.

Komm einfach unverbindlich bei uns vorbei (Übersicht der Gruppendienste siehe Menü „Aktive“) oder nimm vorab Kontakt mit uns auf, wir freuen uns auf dich!


=> Aufnahmegesuch