Verkehrsunfall / eingeklemmte Person

Heute wurden wir um 15:06 Uhr zu einem Verkehrsunfall mit 2 beteiligten PKW und 2 eingeklemmten Personen alarmiert. Vor Ort stellten wir fest, dass aus einem der PKW Rauch drang. Sofort begannen wir mit der Menschenrettung und der Brandbekämpfung; unterstützt wurden wir vom DRK Gifhorn.

Dieses Szenario gehörte allerdings zu unserem heutigen öffentlichen Zugdienst. Wir hatten vorab die Anwohner darüber informiert und auch via Homepage und Zeitung informiert, so dass sich doch etliche interessierte Bürger eingefunden haben um sich die Übung einmal anzuschauen. Wir wollten heute einen Einblick in unsere Arbeit geben und hoffen, dass dies gelungen ist. Wir waren begeistert von dem großen Interesse und würden uns freuen, den einen oder anderen vielleicht auch bald bei der Feuerwehr begrüßen zu dürfen.

Ein großes "Dankeschön" auch an alle, die an der Planung und Durchführung beteiligt waren!

 

 

 

 

Eingesetzte Kräfte: FF Isenbüttel