eiko_icon eiko_list_icon Verkehrsunfall / eingeklemmte Person

Techn. Rettung > Verkehrsunfall
VUPK Verkehrsunfall eingeklemmt
Zugriffe 802
Einsatzort Details

Isenbüttel, Rosenstrasse
Datum 13.04.2018
Alarmierungszeit 07:41 Uhr
Einsatzende 08:30 Uhr
Einsatzdauer 49 Min.
Alarmierungsart Sirene
Einsatzleiter Björn Peters
Mannschaftsstärke 20
eingesetzte Kräfte

FF Isenbüttel
FF Calberlah
    Fahrzeugaufgebot   LF 16/12  TLF 16/25  RW 2  ELW
    VUPK  Verkehrsunfall eingeklemmt

    Einsatzbericht

    VUPK

    Heute Morgen wurden wir um 7:41 Uhr per Sirene zu einem Verkehrsunfall mit einer eingeklemmten Person(VUPK) auf die K67 Richtung Wasbüttel alarmiert. Ein PKW ist bei dem Versuch einen Schulbus zu überholen links in den Seitenraum gekommen, ist dabei gegen einen Baum gefahren und hat sich daraufhin mehrfach überschlagen. Der PKW ist auf dem Dach liegend auf der Straße zum Stehen gekommen. Die Fahrerin war nicht eingeklemmt. Wir haben die Einsatzstelle abgesichert und den PKW auf auslaufende Betriebsstoffe kontrolliert. Die Feuerwehr Isenbüttel war mit 20 Einsatzkräften vor Ort, Feuerwehr Calberlah wurde ebenfalls alarmiert, konnte die Einsatzfahrt aber abbrechen. Außerdem waren 2 RTW, NEF Polizei Gifhorn und Meine am Einsatz beteiligt.

     

    sonstige Informationen

    Einsatzbilder