Doka_800x533_wz.jpg
IMG-20150706-WA0026_prot.jpg
2017-06-11 Fotoshoting (3)_prot33.jpg
Zugdienst22062016.jpg

Zugdienst

Am 04.04.2018 um 18.30 Uhr fand der Zugdienst für die Ortsfeuerwehr Isenbüttel am Tankumsee / Elbeseitenkanal statt. Es sollten zwei Einsatzstellen abgearbeitet werden. Geplant war eine Personenrettung aus dem Tankumsee, die wir leider aus Sicherheitsgründen kurz vorher, wegen eines aufziehenden Gewitters, abbrechen mussten. Die Ortsfeuerwehr Calberlah sollte uns hier mit ihrem RTB unterstützen um den Dummi auf den See zu bringen.

Die zweite Übung fand trotz des einsetzenden Regens am Tankumsee nahe dem Elbeseitenkanal in einem Waldstück statt. Hier wurde bei Baumfällarbeiten ein Waldarbeiter unter zwei Bäumen eingeklemmt. Nach Erkundung durch den Einsatzleiter Karsten Voge wurde umgehend die Rettung eingeleitet. Nachdem die Baumstämme mittels Rüstholz gesichert waren, begann ein Kamerad mit der Motorsäge störende Äste und Kronenteile zu entfernen, um so mehr Platz an der Einsatzstelle zu erhalten.  Da ein Waldarbeiter unter Schock stand, verschwand dieser kurz nach Eintreffen der Einsatzkräfte im Wald. Nach kurzer Suche wurde die Person durch die Besatzung des TLF 16/25 hinter einem Wall liegend gefunden und dem Rettungsdienst übergeben. Die Besatzung des LF 16/12 und des RW 2 begannen nach der Sicherung der Baumstämme mit der  Rettung des eingeklemmten, mittels hydraulischen Winden und Hebekissen.  Ebenfalls wurde die Einsatzstelle mit den Lichtmasten vom LF 16/12 und vom RW 2 ausgeleuchtet. Nachdem die Person gerettet war, fand eine Einsatznachbesprechung mit allen Beteiligten statt.

Ausgearbeitet wurde die Zugübung von unseren Zugführern Björn Peters und Ralf Lehner.

Dank an die Kameraden der Ortsfeuerwehr Calberlah für die Unterstützung mit ihrem RTB.