Maschinistenausbildung am 25. März 2019

 

Da im Vorfeld am Haupteingang unseres Feuerwehrhauses einige Bäume gefällt wurden, haben wir im Rahmen der Maschinistenausbildung die Ausbildung „Maschinelle Zugeinrichtung und Arbeiten mit dem Mehrzweckzug durchgeführt“, um die übrig gebliebenen Wurzeln zu entfernen. So konnten mit der Seilwinde unseres Rüstwagens  im direkten Zug, direkter Zug mit Umlenkrolle und dem Einbau einer losen Rolle, mehrere Techniken geübt und vertieft werden. Ebenfalls wurde der Mehrzweckzug an einer Wurzel im direkten Zug vorgenommen. Nachdem jedoch der Kraftaufwand zu groß wurde und die Teilnehmer bereits ins Schwitzen kamen, wurde auch hier auf einen Zug mit einer losen Rolle umgebaut.

Nach zwei Stunden war dann die Ausbildung beendet, an der sechs Kameraden unter der Leitung von  Björn Peters und Dominik Flemmer teilgenommen haben.