Wir wurden zu einer Rauchentwicklung aus dem Dach einer Garage mit angrenzendem Wohnhaus alarmiert.

Vor Ort stelle sich heraus, dass aus ungeklärter Ursache ein Feuer im Dachbereich einer Garage ausgebrochen ist. Das Feuer hatte bereits auf eine weitere direkt angrenzende Garage und ein Wohnhaus übergegriffen. Mittels der Drehleiter aus Gifhorn wurde das Dach von außen geöffnet und der Brand im Dachstuhl gelöscht.

 

 

Eingesetzte Kräfte: FF Isenbüttel +++ FF Calberlah +++ FF Wasbüttel +++ FF Ribbesbüttel +++ FF Gifhorn +++ DRK Gifhorn +++ DRK SEG Gifhorn +++ FF Vollbüttel +++ Polizei Gifhorn
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.