Feuerwehrhaus Feuerwehr Isenbüttel

Das Feuerwehrhaus Isenbüttel wurde am Standort Liststrasse 1993 neu erbaut. Es beihnhaltet 5 Fahrzeugeinstellplätze (4 davon 1993 erbaut, der fünfte 2005). Hinter der Fahrzeughalle befinden sich ein eigener Raum für die Jugendfeuerwehr, Werkstatt, Schlauchlager sowie Lagerräume. Außerdem befinden sich im EG der Brandmeisterraum und Umkleideräume/Duschen. Im OG finden sich ein Schulungsraum mit angrenzender Küche sowie eine Mietwohnung. Ein Grillpavillon ergänzt den Außenbereich.