Motorsägenausbildung

Am Freitag, den 7. April und Samstag, den 8. April fand ein Motorsägenlehrgang für 10 Kameraden der SG Feuerwehr Isenbüttel statt. Begonnen hat der Lehrgang am Freitag mit einem Theorie Teil. Ausbilder Jörg Räke unterrichtete die Kameraden mit dem Aufbau und den Sicherheitseinrichtungen der Motorsäge, den verschiedenen Schnitttechniken, den Unfallverhütungsvorschriften, der Wartung und der persönlichen Schutzausrüstung. Am Samstagmorgen ging es dann früh in den Wald um die erlernte Theorie in die Praxis umzusetzen. Unter anderem wurde hier das Fällen, sowie das aufarbeiten von Bäumen und den verschiedenen Schnitttechniken gelehrt, sodass jeder nach dem Mittag die Möglichkeit hatte, einen Baum sicher fällen zu können. Mittags zur Stärkung gab es dann Bratwurst vom Lagerfeuer. Unser Dank gilt wieder unserem Ausbilder Jörg Räke.