Führungskräfteweiterbildung Dezember 2019


Für die Führungskräfteweiterbildung im Dezember konnten wir einen Fachmann, der Airbag- und Rückhaltesysteme für Kraftfahrzeuge entwickelt, dazu gewinnen, uns einen Einblick in diese Materie zu geben. Er vermittelte in einem Vortrag Aufbau, Funktion und Wirkungsweise von Airbags und Rückhaltesystemen in Fahrzeugen. Auch lagen einige Exponate zum anschauen und anfassen bereit. Es wurde uns erklärt, wo in aktuellen Fahrzeugen Airbags und andere Schutzsysteme verbaut sein können, wie diese ausgelöst werden, was bei der Bergung von Verletzten zu beachten ist und welche Gefahren im Falle einer Bergung für die eingesetzten Kräfte auftreten können.
Der Vortrag wurde durch Livevorführungen mit Airbags abgerundet. Hier wurde uns an Schulungsairbags gezeigt, wie schnell diese wirken (also sich entfalten), welche Geräuschkulisse dabei entsteht und welche Kräfte dabei wirken können. Ebenso konnte mittels der vorhandenen Wärmebildkamera die Temperatur an ausgelösten Airbags eindrucksvoll veranschaulicht werden, von der auch einige Zeit nach dem Auslösen eine Verbrennungsgefahr ausgeht.
Am Ende des Dienstes waren sich alle einig: Der Dienst war sehr interessant, eindrucksvoll und jeder der anwesenden Kameraden konnte sicherlich einiges an Informationen für sich mitnehmen.